GOLDEGG
!  Wegen der vielen Bilder dauert es möglicherweise etwas bis sich die Seite aufgebaut hat. !!
Durch anklicken der Photos können diese vergrößert werden.

Return

___________________________  Rundgang um die Feste GOLDEGG   __________________________

990312.jpg

 
SO Mauer von der Bundesstraße her
Die verwachsene Burgmauer

990313.jpg

In die Hausmauer eingelassenes Relief.
Siehe links.

990314.jpg

S Ansicht im Hintergrund das Dach des "Festen Hauses"
Leider alles sehr verwachsen.

990319.jpg

SW Ansicht 
vom Wiese her 

990318.jpg

W Ansicht  Am Zugangsweg zum Tor

990317.jpg

W - Tor und Brücke über den Graben. 
Die Brücke ist mit hohen Mauern umgeben, 
daher ist d. Graben nicht sichtbar.

990316.jpg

Relief am NW - Turm links neben dem Tor.

99040.jpg

Hinterseite des NW -Turmes neben dem Tor.

990322.jpg

Hinterseite des Turmes neben dem Tor.
von N her gesehen

990400.jpg

Front von Nord. Hier sieht man wie verfallen die Feste ist.
In diesem Bereich waren und sind auch die Stallungen.
Heute ein heruntergekommener Pferdestall.

990323.jpg

Von der Bundesstraße her nach N.
Die verwachsene Burgmauer

 

990401.jpg

Überdachter Balkon im NO

990321.jpg

Von der Bundesstraße  Ansicht aus O
Die verwachsene Burgmauer

990320.jpg

Nun wieder zurück auf der Bundesstraße  O Seite 
.

___________________________  Mühle bei  Albrechtsberg   __________________________

990402.jpg

Alter Getreidespeicher ehemals im Eigentum der Veste.
ca. 2,5 km von Albrechtsberg

990403.jpg

Neben dem Getreidespeicher die Alte und nun schon lang zum Wohnhaus umgebaute Mühle, welche auch einmal im Eigentum der Veste war.
Im Wohnzimmer des Müllers gibt es noch eine alte Holzdecke mit Datum.

 

Photos by Jan Enenkel anlässlich einer Rundreise im Herbst 1999

by. Tommi Enenkel  © 2001

Seitenanfang   Return

Stand: 01. August 2010